Was man in einem alten Buch nicht so alles finden kann....

Auf der Suche nach neuen Arbeitsmaterial stießen 3 Schülerinnen der Schülerfirma Albfalter auf einen außergewöhnlichen Fund: sie entdeckten dort mehrere 50 € - Scheine im Wert von 450 €. Ganz aufgeregt berichteten sie den Firmenmitgliedern von ihrem Fund. Woher kam das Geld und was soll jetzt damit geschehen?

Wochenlang recherchierten wir nach der Geldquelle und verfolgten dabei den Weg, den das Buch genommen hatte. Leider konnten wir den ehemaligen Besitzer nicht ermitteln.

Den Schülerinnen und Schülern der Firma war klar, dass sie das Geld auf gar keinen Fall behalten können. So überlegten wir, wie wir dieses Geld sinnvoll einsetzen konnten. Dabei stießen wir auf die Bürgerstiftung Münsingen und erfuhren, dass diese Familie, die in Not geraten finanzielle Hilfen zukommen lässt. Dorthin wurden die 450 € gespendet.

 

https://www.gea.de/neckar-alb/ueber-die-alb_artikel,-geldfund-in-altem-buch-in-münsingen-_arid,6117801.html